Detektiv Genf | Detektei Genf*


201.164 Bürger der Stadt Genf und 484.400 Einwohner (2015) im gleichnamigen Kanton, Männer und Frauen, Singles und Familien, Privatpersonen und Unternehmen, Anwälte und Behörden – sie alle können, ebenso wie andernorts angesiedelte Auftraggeber aus dem In- und Ausland, auf die professionellen Ermittlungen unserer Detektei in Genf setzen: +41 (0)800 220 020.


Von Kriminalität geschütteltes Kanton | Angestelltenüberprüfung durch unsere Genfer Detektive


Genf hat die höchste Kriminalitätsrate der Schweiz. Im Jahr 2015 wurden 30.226 Delikte verzeigt – eine Zunahme um 9,7 % zum Vorjahr. Im Kanton gab es mit 58.800 Straftaten eine Steigerung von 6,4 %. Delikte gegen Unternehmen, beispielsweise Firmendatendiebstahl, Einbruch oder Transportkriminalität, werden von den betroffenen Firmen in den meisten Fällen offiziell verzeigt, doch bei Straftaten durch eigene Angestellte ist die Dunkelziffer hoch. Die Unternehmen meiden das öffentliche Aufsehen, um neben dem monetären Schaden nicht auch noch einen Imageverlust hinnehmen zu müssen.

 

Eine vorgetäuschte Arbeitsunfähigkeit, eine nicht erlaubte Nebenbeschäftigung, unerwünschte Konkurrenzkontakte, Werkspionage, Spesenabrechnungsbetrug und viele weitere Delikte stellen Unternehmen vor Probleme, die unsere geschulten Genfer Wirtschaftsdetektive für ihre Auftraggeber gerichtsfest auflösen. Observationen der delinquenten Mitarbeiter, punktgenaue bildtechnische Dokumentationen des Fehlverhaltens und gerichtsverwertbare Ermittlungsberichte geben unseren Klienten die Kontrolle über ihre Belegschaft zurück. Schildern Sie uns bei Bedarf Ihren Fall unverbindlich in einem E-Mail an kontakt@kurtz-detektei-schweiz.ch oder rufen Sie uns an.


Vermögensdelikte und persönliche Probleme: Privatdetektei Genf


Schweizweit machen Vermögensdelikte über 70 % der Gesamtkriminalität aus (2015), Genf bildet dabei keine Ausnahme. Wohnungseinbruchdiebstahl, Trickbetrug, Fahrzeugdiebstahl, Anlagebetrug und viele weitere Delikte verursachen neben dem materiellen Schaden bei den Opfern oft gleichsam eine psychische Beeinträchtigung. Das Gefühl, in den eigenen vier Wänden nicht mehr sicher zu sein, die Angst, erneut bestohlen oder betrogen zu werden, können eine Depression auslösen und die Lebensqualität in erheblichem Masse mindern.

 

Neben den Straftaten stellen sich den Einwohnern Genfs sensible individuelle Probleme, zum Beispiel Untreue in der Ehe oder Lebensgemeinschaft, Unterhaltsstreitigkeiten, Sorgerechtsangelegenheiten, Stalking, Bedrohung und viele weitere unschöne Vorgänge. Durch akribische Recherchen lassen sich die Anschriften gesuchter Schuldner ermitteln oder auch die tatsächlichen Einkommensverhältnisse klären, ferner sind Observationen probate Mittel bei allfälliger Untreue, bei Stalking oder für die Feststellung, ob ein Elternteil zur Betreuung eines Kindes fähig ist. Unsere Privatdetektive in Genf verfügen über Fingerspitzengefühl, gepaart mit Professionalität, und wissen, dass es vielen Menschen schwer fällt, diese Sorgen mit einem Aussenstehenden zu erörtern. Gern können Sie Ihren Fall mit einem männlichen oder weiblichen Detektiv erörtern, schreiben Sie uns einfach und unverbindlich eine Nachricht über unser Kontaktformular.


Diversifizierte Wirtschaftslage | Wirtschaftsdetektei Genf


Die Stadt Genf ist weltweit als Sitz bedeutender internationaler Einrichtungen bekannt, zum Beispiel der Vereinten Nationen (UNO), der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN), der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der Welthandelsorganisation (WTO) und zahlreicher weiterer. Jedem sind die Genfer Konventionen ein Begriff, das Abkommen wurde 1949 von 196 Staaten unterzeichnet. Doch die Einigkeit, die auf internationaler Ebene funktioniert, zeigt sich in der kantonalen Politik eher selten. Konflikte zwischen der mehrheitlich linken Stadtregierung Genfs und der mehrheitlich bürgerlichen Kantonsregierung kosten Kräfte, die an anderer Stelle gebraucht werden, denn in der Stadt wie auch im Kanton ist die schweizweit höchste Arbeitslosenquote zu verzeichnen, kantonal sind es 5,7 % – einsamer Spitzenwert in der Eidgenossenschaft (2015). Hinzu kommt ein Ausländeranteil von 41,1 % im Kanton und sogar 48,7 % in der Stadt (2015). Glücklicherweise ist zumindest der grösste Teil der Ausländer gut integriert, da es sich vornehmlich um feste Mitarbeiter der oben genannten Organisationen und um Bürger aus dem nahen Frankreich handelt, die entsprechend der Landessprache mächtig sind.

 

Als zweitgrösste Stadt und zweitgrösster Finanzplatz der Schweiz bietet die Metropolregion Genf-Lausanne den ansässigen Unternehmen gute Bedingungen. In der Stadt finden sich namhafte Firmen wie Rolex, Omega SA, Baume & Mercier und viele weitere, die Genf zum Beinamen „Uhrenstadt“ verhalfen. Europäische Niederlassungen grosser Unternehmen, beispielsweise von Procter & Gamble und Ralph Lauren, wissen Genfs Vorteile zu schätzen; dazu zählen zum Beispiel die internationalen Verkehrsanbindungen zu Land, Luft und auf dem Schienenweg. Diese Verkehrsanbindungen kalkulieren allerdings auch Kriminelle in ihre Tatplanungen ein. Unsere erfahrenen Detektive in Genf kennen die Tricks und Schleichwege der Delinquenten und sind routiniert im Aufspüren der Täter: +41 (0)800 220 020.


Bâtiment des Forces Motrices; Detektei Genf, Detektiv Genf, Privatdetektiv Genf, Wirtschaftsdetektei
Das bereits 1883 erbaute Wasserkraftwerk Usine des Forces Motrices zählt zu den weltweit ältesten seiner Art und demonstriert die traditionelle Vielfalt und internationale Strahlkraft der Genfer Wirtschaft.

Beispiele für Einsatzorte unserer Detektive im Kanton Genf


  • Detektei für Bernex
  • Detektei für Carouge
  • Detektei für Chêne-Bougeries
  • Detektei für Chêne-Bourg
  • Detektei für Collonge-Bellerive
  • Detektei für Lancy
  • Detektei für Le Grand-Saconnex
  • Detektei für Meyrin
  • Detektei für Onex
  • Detektei für Plan-les-Ouates
  • Detektei für Thônex
  • Detektei für Vernier
  • Detektei für Versoix
  • Detektei für Veyrier