Ausspähung von Wirtschaftsdaten


Hohes bis höchstes Gut eines Wirtschaftsunternehmens ist, neben materiellen Werten und zuverlässigen Mitarbeitern, das geistige Eigentum in Form von Entwicklungs- und Konstruktionsunterlagen, Produktionsabläufen, Kundendaten und vielen weiteren Betriebsinterna, die geschützt werden müssen. Die Überprüfung und Optimierung Ihrer Sicherheitsvorkehrungen gehört genauso zum Portfolio unserer Wirtschaftsdetektei in der Schweiz wie die Identifizierung und Überführung von Betriebsspionen: +41 (0)800 220 020.


Wenn Firmendaten bei der Konkurrenz landen


Wirtschafts- und Industriespionage werden bekanntermassen weltweit betrieben, doch der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) reagiert nach wie vor eher schwerfällig. Im Gegensatz zu den anderen Staaten Europas scheint der Schweiz die Gefahr, die ihr durch internationale Spionageaktivitäten droht, nicht vollständig bewusst zu sein. Dabei sind nicht nur Regierung und grosse Unternehmen bedroht, sondern auch kleine und mittelständische Betriebe werden ausspioniert. Gerade diese sparen jedoch häufig an den Sicherheitsvorkehrungen, weil sie sich im Vergleich zu Grosskonzernen als relativ unbedeutend und uninteressant für Wirtschaftsspionage betrachten. Sie vergessen, dass der Begriff Spionage nicht zwangsläufig nur für Datenausspähung durch andere Nationen, sondern auch für Werksspionage durch direkte Konkurrenten aus dem In- und Ausland gilt.

 

Beispiel: Ein Beauftragter eines Ihrer Mitbewerber verschafft sich legal oder illegal Zutritt zu Ihren Betriebsräumen, bringt dabei Bild- und/oder Tonaufzeichnungsgeräte an oder spielt Spyware in Ihre IT-Struktur ein, um Ihrem Konkurrenten ab diesem Zeitpunkt weitreichende Kenntnisse über Ihre Geschäftsvorgänge zu verschaffen. Der Mitbewerber nutzt künftig Ihre Kunden- und Lieferantendaten oder auch Ihre Entwicklungs- und Produktionsunterlagen, um sich illegale Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Ohne grossen Aufwand kann er das von Ihnen geschaffene Erzeugnis zeitnah und womöglich preiswerter auf den Markt bringen. Unsere spezialisierten Schweizer Wirtschaftsdetektive ermitteln die Täter und Tatvorgänge und übergeben Ihnen eine gerichtsverwertbare Beweisdokumentation über die Ermittlungsergebnisse: kontakt@kurtz-detektei-schweiz.ch.


Sisyphusarbeit; Wirtschaftsdetektei Schweiz, Wirtschaftsdetektiv Zürich, Wirtschaftsermittler
Immer wieder rollen Sie einen Stein denselben Berg hinauf und kommen im Rennen gegen die Konkurrenz doch nicht voran? Unsere Schweizer Detektei hilft Ihnen, diese Sisyphosarbeit zu beenden und stattdessen nachhaltig erfolgreich zu sein.

Schwachstelle Mitarbeiter: Identifizierung innerbetrieblicher Spione durch Detektive in der Schweiz


Sehr, sehr häufig sind eigene Angestellte in Betriebsspionage gegen ihren Arbeitgeber involviert. Sie lassen sich entweder durch einen Konkurrenten bestechen oder wollen die Firmendaten für eigene Zwecke nutzen, zum Beispiel zur Gründung einer eigenen Firma oder zur Versteigerung der Informationen an den Höchstbietenden. Je nach Position im Betrieb, kann es für Arbeitnehmer sehr leicht sein, unauffällig an sensible Daten zu gelangen. Die Wirtschaftsdetektive der Kurtz Detektei Schweiz ermitteln nach dem Bekanntwerden von Datenabflüssen oder auch bei Gerüchten um einen innerbetrieblichen "Maulwurf", um Datendiebe aus dem eigenen Stall gerichtsfest zu überführen.

 

Auch präventiv lässt sich viel tun, um einen unerwünschten Abfluss sensibler Daten zu verhindern: Die erfahrenen Ermittler unserer Detektei in Zürich prüfen auf Ihren Wunsch Bewerber bereits vor der Einstellung auf Herz und Nieren. Zudem müssen Mitarbeiter im Umgang mit Betriebsinterna geschult werden, denn oftmals liegt hier der Ursprung ungewollter Datenabflüsse, wenn zum Beispiel eine verdächtige E-Mail gedankenlos geöffnet und auf diese Weise Spyware auf Ihrem Firmencomputer implementiert wird. Ferner sollte nicht jeder Mitarbeiter Zugangsberechtigungen für alle Systeme besitzen. Die Einschränkung der Berechtigungen nach fachspezifischen Gesichtspunkten, in unregelmässigen Abständen geänderte Passwörter und viele weitere Präventivmassnahmen reduzieren die Gefahr von Datenverlusten drastisch. Unsere studierten IT-Spezialisten in der Schweiz übernehmen für Sie die Optimierung Ihrer Schutzmechanismen. Lassen Sie sich unverbindlich beraten, indem Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular schicken oder uns kostenlos anrufen unter +41 (0)44 552 2264.